Neues Theme: Garland

Tja, eben hab ich noch das Default Theme etwas meinen Wuenschen angepasst, schon hab ich mich in ein neues Theme verliebt (nachdem ich bisher vergebens nach einem wirklich guten Theme gesucht hab).

Das neue heisst Garland und eigentlich das neue Drupal Default Theme von Steven Wittens und Stefan Nagtegaal. Doch wordpress.com war so frech und hat das Theme portiert und via SVN veroeffentlicht. Damit ich nicht lange durch irgendeinen SVN-Server browsen musste, hat ein netter Blogger das Theme gezippt und online gestellt.

I’m lovin it. Muss nur die Kolonnen noch etwas an meinen Bedarf anpassen.

Ach ja, auf das Theme gestossen bin ich bei /home/liquidat als ich bisschen nach KDE 4 (atm post-alpha1) und Fedora gegoogelt hab. Evtl. poste ich heute noch 1-2 Screenshots von KDE 4 (SVN), obwohl es dort noch nich sehr viel zu sehen gibt.

Nachtrag: …ein paar Kleinigkeiten am Layout hab ich uebrigens veraendert…

Nachtrag zum Zweiten: Garland kommt Standardmaessig uebrigens in der idealen Breite fuer eine Aufloesung mit 1280px daher. Gefaellt mir, lass ich so. Eigentlich find ich das noch immer eine verdammt kleine Aufloesung, wer benutzt denn heutzutage noch sowas?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *